SV Beuren II – SG Argental II

6. Spieltag Kreisliga B1
SV Beuren II – SG Argental II 7:0 (6:0)

Sonntag, 06.09.2015, 13:15 Uhr

oder hier

Felix Mader per Kopf zum 7:0
Bildergalerie zum Spiel | © SV Beuren

Das Heimspiel des SVB 2 gegen die SG Argental 2 begann furios! Nach nur 5 Minuten setzte sich Benni Hecht toll auf der rechten Seite durch und konnte seinem Bruder Sascha Hecht die Führung vorbereiten. Keine Minute später war es Florian Prinz der mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze das 2:0 erzielte. Schon der nächste Angriff der Reserve des SVB ließ das 3:0 durch Benni Hecht folgen, der eine Flanke mit dem Kopf verwertete. Schon nach 8 Minuten war der SVB 2 mit drei Toren im Vorsprung und Stadionsprecher Daniel „Fischli“ Hail hatte einiges zu tun. Die SG Argental 2 fand kaum statt und Manuel Bodenmiller ließ das 4:0 durch einen gekonnten Kopfball folgen. Zu allem Überfluss passierte den Argentalern 5 Minuten später auch noch ein Eigentor. Wiederum Florian Prinz war es dann, der nach einer guten halben Stunde das Ergebnis auf 6:0 hochschraubte und den Halbzeitstand markierte. In der zweiten Spielhälfte nahm die SVB-Reserve das Gas ein wenig raus. Trotzdem standen einige Chancen zu Buche. In der 70. Minute konnte Felix Mader eine tolle Flanke von Dominik Hengge über den Torwart köpfen und erhöhte den Spielstand auf 7:0. Außer einem Lattenschuss konnte die SG Argental 2 nicht mehr viel entgegenwirken und somit stand am Ende das verdiente 7:0 für den SVB 2.