SV Kressbronn II – SV Beuren II

9. Spieltag Kreisliga B1
SV Kressbronn II – SV Beuren II 4:0 (1:0)

Sonntag, 27.09.2015, 13:15 Uhr

Einen gebrauchten Tag erwischte die Reserve des SVB beim Gastspiel in Kressbronn. Nach zuletzt sehr überzeugenden Auftritten verfiel der SVB 2 in alte Muster und schaffte es nicht das Spiel an sich zu reißen. Der Ball lief nicht schnell und flüssig genug und man verlor den Ball zu leicht und zu oft. Mitte der ersten Hälfte hatte Benni Hecht durch eine gute Einzelaktion die einzige wirklich gute Tormöglichkeit für den SVB 2 in diesem Spiel. Kurz vor der Halbzeit dann bestrafte die Kressbronner Elf einen erneuten Fehler in der SVB Hintermannschaft und erzielte das 1:0. Nach der Pause das gleiche Bild, der SVB 2 war bemüht, konnte jedoch nichts Zwingendes zustande bringen und lud den Gegner reihenweise zu Tormöglichkeiten ein. So geschah es dann auch, dass die Kressbronner Reserve weitere Fehler ausnutzte und das 2:0 und 3:0 markierte. Der SVB 2 konnte kaum etwas entgegenwirken und hatte keine weitere große Torchance. Kurz vor Schluss konnte die Reserve des SV Kressbronn dann sogar noch auf 4:0 erhöhen und der Endstand war perfekt. Eine kollektiv schwache Leistung des SVB 2 führte zu dieser verdienten Niederlage. Nun gilt es sich wieder zu motivieren, denn am kommenden Sonntag steht das brisante Derby gegen den FC Isny 2 an, gegen den man mit einer solchen Leistung nicht bestehen wird können.