SC Unterzeil-R. II – SV Beuren II – SV Beuren e.V.

SC Unterzeil-R. II – SV Beuren II

13. Spieltag Kreisliga B1
SC Unterzeil-Reichenhofen II – SV Beuren II 3:0 (1:0)

Sonntag, 25.10.2015, 13:15 Uhr

Beim Gastspiel in Unterzeil traf die Beurener Reserve auf einen gleichstark einzuschätzenden Gegner. Man hatte eine Negativserie von vier verlorenen Spielen im Hinterkopf und wollte wieder etwas zählbares erreichen. Nach schwachen ersten 10 Minuten in der Partie, wo sich beide Mannschaften erst einmal abtasteten, kam der SVB 2 richtig gut ins Spiel und ließ den Ball laufen. Man erarbeitete sich gute Möglichkeiten um das Führungstor zu erzielen, doch wie auch in den vergangenen Spielen hatte der SVB Probleme seine Chancen effektiv zu verbuchen. Somit kam auch der Gegner zu Chancen und man geriet unglücklich kurz vor der Halbzeit in Rückstand, weil die SVB – Hintermannschaft nicht strukturiert verteidigte und zu viele Abspielfehler sich leistete. Die Fehler minimieren und vorne Tore schießen war die Devise für den zweiten Durchgang doch ein unglückliches Foulspiel von Torwart Andi Pfister, der ansonsten überragend hielt, brachte nach einer guten viertel Stunde der zweiten Hälfte den 0:2 Rückstand durch den fälligen Elfmeter. Die Mannschaft des SVB ließ nicht nach und man kam weiterhin zu Tormöglichkeiten, doch es gelang nicht die Kugel im gegnerischen Tor unterzubringen. Somit wurden die Räume für den Gegner größer und sie kamen noch zu zwei weiteren Toren, die aber beide aufgrund von Abseits und Foulspiel nicht zählten. Doch auch dieses Glück half dem SVB nicht weiter und man kassierte nach einem Eckball das dritte Gegentor. Der gegnerische Außenspieler konnte freistehend einköpfen und somit war die fünfte Niederlage in Folge besiegelt. Wieder einmal spielte der SVB 2 nicht schlecht, doch zu viele Fehler und die Ineffektivität im Abschluss ließen eine erneute Niederlage folgen. Jetzt gilt es sich wieder einmal zu motivieren und das kommende Heimspiel gegen den TSV Eschach positiv zu bestreiten.