Testspiel: FC Wangen – SV Beuren


FC Wangen – SV Beuren 4:2 (1:0)

Samstag, 06.02.2016, 15:00 Uhr

Beim ersten Vorbereitungsspiel gastierte der SVB beim Landesligazweiten FC Wangen. Der FC drückte von Beginn auf Tempo und vergab zwei hochkarätige Torchancen. Marco Mayer scheiterte danach für den SVB mit einem Heber über den Torwart an der Querlatte. Wangen blieb weiterhin spielbestimmend und ging folgerichtig durch einen tollen Schlenzer aus ca.20 Meter in Führung. Nach der Pause und etlichen Spielerwechsel auf beiden Seiten kam der SVB besser ins Spiel und erhielt einen berichtigten Elfmeter. Jedoch scheiterte Dennis Rudhard am Innenpfosten. Zwei Minuten später der nächste Strafstoß für den SVB, wobei der Wangener Torhüter den Ball spielte. Chris Karrer ließ sich das Geschenk nicht nehmen und traf zum Ausgleich. Wangen ging kurz darauf wieder in Führung und baute diese durch eine verunglückte Flanke noch auf 3:1 aus. Kurz vor dem Ende erhöhte die Heimelf durch einen sauber herausgespielten Konter auf 4:1. Der SVB verkürzte durch einen weiteren Foulelfmeter auf 2:4, Torschütze wär diesmal Christian “Moos” Reischmann. Im ersten Testspiel hielt man phasenweise gut mit, aber es setzte sich am Ende die spielerische des FC Wangen verdient durch!