SV Beuren II – FC Isny

Bezirkspokal 2. Runde
SV Beuren II – FC Isny 1:3 (1:1)

Mittwoch, 03.08.2016, 18:30 Uhr

Am Mittwochabend standen sich der SV Beuren II und der FC Isny in der 2. Runde des Bezirkspokals gegenüber. Der Underdog SV Beuren II ging bereits nach 30 Sekunden durch ein Eigentor vom Isnyer Verteidiger in Führung, welches aus einem Abwehrfehler resultierte. Der Isnyer Verteidiger überköpfte seinen herausstürmenden Torwart. Doch dann übernahm Isny das Spiel und erspielte sich Chancen ohne Ende, die jedoch durch die von Trainer Bimpf gut eingestellte Beurener Mannschaft vereitelt , oder in letzter Instanz von Tobi Hengge pariert wurden. Dennoch konnte sich der SVB II immer wieder ein paar Chancen herausspielen. In der 43. Spielminute war es dann soweit und dem FCI gelang der Ausgleichstreffer durch Chris Schmähl.
In der zweiten Halbzeit gelang es Beuren sich nochmal etwas frei zu spielen, doch Jan Raab entschied durch einen Doppelschlag in der 72. und 74. Spielminute die Partie zugunsten der Isnyer . Unter anderem durch einen direkt verwandelten Freistoß.

Dennoch kann Beuren 2 sehr stolz auf ihre Leistung gegen den Bezirksligisten aus Isny sein, sie haben lange gut mitgehalten und kämpferisch eine gute Leistung gezeigt.