SV Beuren – SG Kisslegg – SV Beuren e.V.

SV Beuren – SG Kisslegg

4.Spieltag Bezirksliga Bodensee

SV Beuren – SG Kisslegg 2:2 (0:0)
Sonntag, 28.08.2016, 15:00 Uhr

Auch nach dem Spiel gegen Kisslegg wartet der SV Beuren noch auf seinen ersten Saisonsieg. Der SVB begann sein Spiel sehr konzentriert und ließ in der Defensive wenige Chancen zu. Lediglich einmal musste Torhüter Christoph Würtenberger eingreifen. Die Heimelf hatte in der ersten Spielhälfte eine ganze Reihe guter Möglichkeiten, verpasste es aber in Führung zu gehen. Wenige Minuten waren in der zweiten Spielhälfte gespielt, ging der Gast aus Kisslegg überraschend in Führung. Beuren musste bei sehr heißem Wetter einem unnötigen Rückstand hinterherrennen. Nach einer Standardsituation erzielte der Ex-Kisslegger Johannes Freiberg den verdienten Ausgleichstreffer. Die Partie war daraufhin offen und es ging hin und her. Es ergaben sich aufgrund der schwindenden Kräfte bei 35 C° im Schatten immer mehr Räume in den Defensivreihen und die Rückwärtsbewegung wurde beiderseits immer mehr vernachlässigt. Kurz vor Schluss erzielte die SGK per Direktabnahme die neuerliche Führung. Beuren warf in den letzten Minuten alles nach vorne und wurde in der Nachspielzeit noch mit dem Treffer zum 2:2- Endstand belohnt. Erneut hieß der Torschütze Johannes Freiberg, der gegen seinen ehemaligen Verein somit einen Doppelpack erzielte.

Bildergalerie zum Spiel

Attachment