SV Haisterkirch – SV Beuren – SV Beuren e.V.

SV Haisterkirch – SV Beuren

21.Spieltag Bezirksliga Bodensee

SSV Haisterkirch – SV Beuren 4:0 (0:0)
Sonntag, 02.04.2017, 15:00 Uhr

Beuren kommt in Haisterkirch unter die Räder

Das schwere Auswärtsspiel beim aufstrebenden SV Haisterkirch begann der SVB konzentriert und stand relativ sicher in der Verteidigung. Die erste Tormöglichkeit hatte dann auch der SV Beuren durch Chris Karrer, der aus halblinker Position freistehend vor dem Torhüter vergab.

Haisterkirch spielte auf Konter und blieb dadurch stets gefährlich. Wiederum hatte der SVB die nächste dicke Chance durch Rene Cientanni, er lief alleine auf den Heimtorwart zu, hatte aber wohl zu viel Zeit zum Überlegen. Nach der Halbzeitpause bekam der SVH nach nicht mal zwei Zeigerumdrehung einen berechtigten Elfmeter zugesprochen und ging in Führung. Beuren hatte danach mit einem Lattenkopfball Pech. Das nächste Tor erzielte wieder Haisterkirch. Die Gäste hatten nochmal eine große Chance zum Anschlusstreffer, aber Julian Kahl scheiterte vor dem Torhüter knapp mit seinem Heber. Durch einen schnellen Konter entschied der SV Haisterkirch das Spiel. Der SV Beuren verlor nun völlig die Ordnung und kassierte noch einen Gegentreffer zum 0:4- Debakel.

Bildergalerie zum Spiel

Attachment