SV Beuren – FV Waldburg – SV Beuren e.V.

SV Beuren – FV Waldburg

26.Spieltag Bezirksliga Bodensee

SV Beuren – FV Waldburg 6:2 (3:0)
Sonntag, 07.05.2017, 15:00 Uhr

Beuren gewinnt gegen Waldburg deutlich

Die ersten 15 Minuten hat der SVB gegen die Gäste aus Waldburg komplett verschlafen. Nach einem Lattentreffer und einer weiteren Tormöglichkeit für den FV Waldburg hatte die Heimelf Glück nicht in Rückstand geraten zu sein. Danach kam Beuren besser ins Spiel und übernahm das Kommando gegen offensiv ausgerichtete Waldburger. Innerhalb weniger Minuten stellte der SVB die Weichen auf Sieg, Chris Karrer besorgte den ersten Treffer, Christian Reischmann erzielte per Foulelfmeter das zweite Tor und Markus Prinz per Kopf die 3:0- Halbzeitführung. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Heimmannschaft wieder durch einen Doppelschlag innerhalb kurzester Zeit auf 5:0, Torschützen waren Rene Cientanni und Christian Reischmann mit seinem zweiten Tor. Waldburg gab nicht auf und spielte weiterhin mutig nach vorne. Durch einen berechtigten Foulelfmeter und einem weiteren Treffer 10 Minuten vor Spielende betrieben die Gäste noch Ergebniskosmetik. Der eingewechselte Hermann Peter besorgte kurz vor Schluss den 6:2- Endstand. Der SVB kletterte durch diesen Sieg auf den dritten Platz, der FV Waldburg hingegen muss den bitteren Gang in die Kreisliga A antreten.

Bildergalerie zum Spiel


FupaTV

Attachment