Chris Karrer und der SVB im Aktuellen Sportstudio – SV Beuren e.V.

Chris Karrer und der SVB im Aktuellen Sportstudio



Per Fallrückzieher ins Aktuelle Sportstudio!!

Tor des Monats nochmal anschauen


Chris Karrer vom SV Beuren hat das Tor des Monats erzielt und darf somit ins Aktuelle ZDF Sportstudio.

Bericht aus der Schwäbischen Zeitung vor der Abstimmung:

Beuren sz/sl Sein spektakuläres Fallrückziehertor gegen den SV Mochenwangen könnte Christian Karrer vom SV Beuren einen Auftritt im Aktuellen Sportstudio des ZDF bescheren.
Der Allgäuer Bezirksligaspieler hat beim Internetportal fupa.net die Wahl auf Facebook zum Tor der Woche gewonnen und steht damit in der Endausscheidung des Tor des Monats. Dessen Sieger wird im Sportstudio dabei sein. Moderiert von Kathrin Müller-Hohenstein könnte SVB-Spieler Christian Karrer im Juli dann an der Torwand live ein Duell gegen einen prominenten Bundesligaspieler austragen.

Tor mit der Videokamera aufgenommen
Möglich machte dies, dass der SV Beuren für fupa.net Videos seiner Spiele aufnimmt und ins Netz einstellt. Karrers Tor haben so bereits mehr als 6000 Menschen angesehen.
Natürlich drückt der SV Beuren seinem Kicker beide Daumen, dass es nun auch mit dem Auftritt im Aktuellen Sportstudio klappt – tut aber noch weit mehr als das.

„Einmaliger Auftritt“
„Wir vom SVB starten eine breit angelegte Werbekampagne, damit es zu diesem, für Beuren, Isny und für den Bezirk Bodensee, einmaligen Auftritt kommt“, sagt SVB-Chef Remig Albrecht. „Wir bitten alle, die Zugriff auf Facebook haben, für das Tor von Chris zu stimmen und diesen Vorgang mit allen Freunden zu teilen.“

Public Viewing angekündigt
„Wir hoffen auf viel Unterstützung“, so Albrecht und verspricht: „Wenn Chris das schafft, dann gibt es ein riesiges Public-Viewing in Beuren.“

Attachment