SV Maierhöfen/Grünenbach – SV Beuren – SV Beuren e.V.

SV Maierhöfen/Grünenbach – SV Beuren

4.Spieltag Bezirksliga Bodensee

SV Maierhöfen/Grünenbach – SV Beuren 1:3 (0:1)
Sonntag, 03.09.2017, 15:00 Uhr

SV Beuren gewinnt auf der Stolz Alm in Maierhöfen

Ein Spiel auf Augenhöhe sahen die zahlreichen Zuschauer beim Duell des Landesligaabsteigers Maierhöfen/Grünenbch gegen den SV Beuren. Trotz ausgeglichenen Spielanteilen in der ersten Halbzeit, hatte die Heimelf die klar besseren Tormöglichkeiten und Torspieler Moritz Birker musste das ein oder andere Mal sein Können beweisen.

Doch auch der SVB spielte sich Torraumszenen heraus. Quasi mit dem Halbzeitpfiff konnte der SVB dann die Führung erzielen. Ein geklärter Einwurf der Heimelf gelang über Julian Kahl und Chris Karrer zu Marco Mayer der über die linke Seite den Ball im Tor unterbringen konnte. Direkt nach dem Seitenwechsel schlug der SV Maierhöfen/Grünenbach jedoch zurück. Nach Freistoß aus dem Halbfeld kam Tobias Wegmann ungestört zum Kopfball und versenkte den Ball. Fünf Minuten später wurde Julian Kahl im Strafraum der Heimelf gefoult und Christian Reischmann verwandelte den strittigen Elfmeter eiskalt. Das Spiel blieb weiterhin sehr offen und beide Mannschaften boten gute Szenen nach vorne. In der 70. Minute legte Domi Prinz nach einem Konter über die rechte Seite auf den mitgelaufenen Innenverteidiger Joe Freiberg ab der nur noch einschieben musste und bereits sein drittes Tor in dieser Saison erzielte.

Nach weiteren mehreren Tormöglichkeiten auf beiden Seiten beendete der Schiedsrichter nach kurzer Nachspielzeit das Spiel und Beuren gewinnt am Ende verdient mit 1:3.

Bildergalerie zum Spiel

Attachment